• some image

    mehr Komfort

  • some image

    mehr Sicherheit

  • some image

    mehr Wirtschaftlichkeit

Was kann intelligente Gebäudetechnik?

  • some image

    intelligentes
    Schalten

    KNX/EIB ist ein intelligentes System, das durch Automatisierung und Fernsteuerung das Wohnen bequemer, sicherer und flexibler macht.

    mehr lesen
  • some image

    Energie
    sparen

    Als Beispiel regelt sich mithilfe der Bustechnik zum Beispiel die Heizung automatisch herunter, wenn bei kalten Temperaturen die Fenster geöffnet werden.

    mehr lesen
  • some image

    Alltägliches
    Automatisieren

    KNX ist ein System, mit dem Sie die gesamte Elektroinstallation im Haus automatisch, zentral oder von jedem beliebigen Ort aus steuern können.

    mehr lesen
  • some image

    unbegrenzte
    Möglichkeiten

    z.B. Das intelligente System merkt sich ihre täglichen Licht- und Jalousieschaltzeiten und stellt diese wenn Sie im Urlaub sind automatisch nach.

    mehr lesen

Anwendungs beispiele

  • Anwendungsbeispiele Apps
  • Anwendungsbeispiele Jalousien
  • Anwendungsbeispiele TK ueber Skype
  • Heizung
  • Tastsensor aus Glas
  • GIRA Homeserver

    Mit unterschiedlichsten Bediengeräten wie Control Clients, iPhone, iPad, Android-, Windows-Geräten oder dem Computer steuern Sie die gesamte Haustechnik – zu Hause und unterwegs.

  • Rolladensteuerung

    Per Knopfdruck steuern Sie alle Jalousien und Rolläden in Ihrem Haus. Wenn Sie nicht zuhause sind, übernimmt diese Aufgabe die Intelligenz des KNX Systems für Sie.

  • Innovationen bringen Sie auf den "nächsten" Level

    Ihre Türsprechanlage (mit Videofunktion) können Sie auf ihrem Smartphone, Tablet und PC-System anzeigen. Die Firma GIRA ermöglicht dies über Skype, so das sie von jedem Aufenthaltsort auf Ihre Türsprechanlage zugreifen können. Die Steuerung der Türöffner und Kameras werden über KNX/EIB bequem und einfach.

  • Machen Sie Ihre Heizung intelligent und sparen dabei Energie und Kosten.

    Regeln Sie die Temperatur Ihrer Räume getrennt und nach Tageszeit, ganz individuell wie Sie es benötigen. Sind gerade alle aus dem Haus, wird die Heizung automatisch auf Absenkbetrieb gestellt. Das System merkt sich, wenn Sie wollen, automatisch wann und zu welchen Zeiten Sie zuhause sind und stellt die Heizung bedarfsgerecht auf Ihre Wunschtemperatur ein. Auf individuelle Bedürfnisse angepasste Diagramme helfen Ihnen dabei. (Bildbeispiel Buderus)

  • Wie wird das Gebäude intelligent?

    KNX/EIB ist zunächst nichts weiter als ein grünes Kabel, das zusammen mit der Stromversorgung unter Putz verlegt wird. Dies kann bei Neubau, Renovierung, sowie in bestehende Leerrohre geschehen. Wenn das System installiert wird, werden anstatt herkömmlicher Installationstechnik, Schalter und andere Bedienelemente mit KNX-Busgeräten realisiert und steuern so Sie ihre Leuchten, Jalousien, die Musikanlage und andere Geräte.

  • Ich will KNX nachrüsten - Aber wie?

    Bei bestehenden Elektroinstallationen und Erweiterungen kann KNX im Bedarfsfall auch per Funk realisiert werden.

News und Infos

Marken & Logos